UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN SIND:

 

Montag:

10.00 Uhr - 12.00 Uhr und 17.00 Uhr - 19.00 Uhr

Dienstag:

09.00 Uhr - 12.00 Uhr und 16.00 Uhr - 18.00 Uhr

Mittwoch:

09.00 Uhr - 14.00 Uhr

Donnerstag:

09.00 Uhr - 12.00 Uhr und 16.00 Uhr - 18.00 Uhr

Freitag:

09.00 Uhr - 14.00 Uhr

Samstag:

Nach telefonischer Vereinbarung!

 

 

Notfall? Klicken Sie hier

Impressum     Datenschutzerklärung               2023  Erstellt mit www.wix.com

  • Facebook Social Icon

NATURHEILPRAXIS FÜR TIERE

 

Ihre Tierheilpraxis in Neubiberg, München Umgebung, München-Ost und München Süd

 

Silvia Waibel

Hauptstrasse 11

85579 Neubiberg

 

Telefon: 089 - 680 93 106

Telefax: 089 - 680 93 107

Mobil: 0171-  741 67 73

E-mail: info@tierheilpraxis-neubiberg.de

 

BICOM BIORESONANZTHERAPIE

WIE  FUNKTIONIERT DIE BICOM BIORESONANZMETHODE?

 

Die Bioresonanztherapie gehört wie auch die Akupunktur und die Homöopathie zur regulativen Medizin und macht sich die Tatsache zu Nutze, dass alle Materie verdichtete Energie ist und dass alle Materie ein Frequenzmuster abstrahlt.

Diese Erkenntnisse der Quantenphysik werden im YouTube-Video sehr schön und einfach erklärt.

WENN DAS FASS ÜBERLÄUFT

Grundsätzlich ist zu sagen, dass gerade Tiere über große Selbstheilungskräfte verfügen. Sie besitzen ein phänomenales Regulationssystem, mit dessen Hilfe auch außergewöhnliche Einflüsse auf den Körper immer wieder ausgeglichen werden können.

Wenn allerdings zu viele oder zu schwere Belastungen (wie z.B. Zusatzstoffe in Futtermitteln, Einsatz von Medikamenten, Elektrosmog, Konservierungsmittel) über einen längeren Zeitraum auf das Tier einwirken, kann das die Regulationsfähigkeit sowie die Selbstheilungskräfte hemmen oder gar blockieren.

Dies zeigt sich in Form von Störungen des Allgemeinbefindens, Verhaltensstörungen, bis hin zu schwerwiegenden körperlichen Erkrankungen.

ABLAUF DER BIORESONANZBEHANDLUNG

1. Diagnose

Mit einem speziellen, schmerzlosen Testverfahren findet der Therapeut heraus, ob Unverträglichkeiten/Allergien  vorhanden sind, ob bestimmte Organe geschwächt sind oder ob Giftstoffe negative Auswirkungen auf den Körper des Tieres haben etc. So können in vielen Fällen schnell die häufig versteckten Ursachen von Beschwerden herausgefunden werden.

2. Therapie

In den meisten Fällen wird ein individueller Behandlungsplan erstellt und über eventuelle begleitende Maßnahmen gesprochen.

Bei der Behandlung mit dem Bicom Gerät werden die Elektroden angelegt und das Tier kann entspannt sitzen oder liegen. Die Therapie ist völlig schmerzfrei.

Das Ziel der Therapie ist es, die krankmachenden Einflüsse zu vermindern und dadurch die Kommunikation im Körper zu fördern.

Die Anzahl der Behandlungen hängt von verschiedenen Faktoren ab. Der Tierbesitzer sollte den Therapeuten über jegliche Veränderungen, die er bei seinem Tier beobachtet, informieren.

Tiere haben eine sehr gute Wahrnehmung für Schwingungen. Häufig ist zu beobachten, dass sie sich während der Therapie richtig entspannen und diese zu genießen scheinen.

 

THERAPIEMÖGLICHKEITEN MIT DER BIORESONANZMETHODE

  • Allergien und Unverträglichkeiten

  • Akute und chronische Infektionserkrankungen

  • Erkrankungen der Wirbelsäule

  • Verletzungen und Verletzungsfolgen

  • Erkrankungen des Muskel- und Bewegungsapparates

  • Zahnfleisch- und Zahnerkrankungen

  • Stoffwechselstörungen

  • Hormonstörungen

  • Magen-Darm-Erkrankungen

  • Erkrankungen im Urogenital-Trakt